Onkoforum Celle

Benefiztour

Bewegen gegen Krebs

2019 initiierten wir gemeinsam mit dem Kreisleichtathletikverband erstmals die „Tour fürs Leben“. Inspiriert und ermutigt von dem erfolgreichen Event „Rudern gegen Krebs“ luden wir im September erstmals zu einem Lauf- und Bewegungsevent unter dem Motto „Bewegen gegen Krebs„.

Die Benefiztour konnte in verschiedenen Disziplinen bestritten werden. Neben Läufern waren auch Wanderer, Walker, Skater, Radfahrer und Rollstuhlfahrer auf der rund 40 km langen Strecke. Die Distanz konnte als Ganzes oder in Etappen, allein oder in Gruppen bewältigt werden. Die Strecke verlief durch die schöne Lüneburger Heide mit interessanten Möglichkeiten für Zwischenstopps in den Dörfern an der Strecke. Ganz ähnlich planen wir derzeit die 2. „Tour fürs Leben“ am 11.9.2022, diesmal von Celle über Lachendorf nach Eschede, wo gleichzeitig die Radsportveranstaltung „Eschede erfahren“ stattfindet.

Anders als beim Ruder-Event gibt es bei der „Tour fürs Leben“ keinen Wettbewerb, auch keine Zeitnahme. Jeder Teilnehmer ist ein Gewinner. Wir bringen Bewegung und Erlebnis zusammen. Ziel ist es, Sport als präventives und behandelndes Mittel gegen und bei Krebs zu fördern. Bewegung ist Vorbeugung und beste Begleitung einer Krebserkrankung.

Die Höhe der Startgebühr beträgt 10 Euro, ermäßigt 5 €. , gegebenenfalls zzgl. der Kosten für einen Shuttle-Service, den die CeBus entlang der Tourstrecke anbietet (5 €/2,50 €) und – wenn gewollt – eines Veranstaltungs-Leibchens (6 €). Der Erlös der Teilnehmergebühren und aus dem Sponsoring fließt direkt in unsere Arbeit und kommt schwer erkrankten Krebspatienten zugute.

Das Benefizevent soll sich im Jahresrhythmus mit „Rudern gegen Krebs“ abwechseln und somit ebenfalls alle 2 Jahre stattfinden. Corona machte da einen Strich durch die Rechnung. Nun freuen wir uns auf die nächste Tour – lassen Sie sich überraschen, was es dann alles zu entdecken gibt!

Am Sonntag, dem 11.9., zieht es Bewegungsbegeisterte nach Eschede. Zeitgleich mit dem Fahrradevent „Eschede erfahren“ endet dort am Nachmittag auch die 2. „Tour fürs Leben“. Diese Breitensportveranstaltung zielt darauf, sich auf verschiedenste Weise auf einer 37 km langen Strecke quer durchs Celler Land zu bewegen. Dabei können die Teilnehmenden sowohl zu Fuß als auch auf dem Fahrrad oder Skateboard, auf Rollschuhen oder auch im Rollstuhl unterwegs sein und müssen auch nicht die volle Strecke schaffen. Entlang der landschaftlich reizvollen Route von Celle über Altenhagen, Garßen, Alvern, Gockenholz, Lachendorf, Beedenbostel, Höfer und Scharnhorst zum Escheder Freibad bieten insgesamt acht Dorfgemeinschaften kleine Feste, Spiele, Kulinarisches und Kulturerlebnisse an. Wer seine Strecke individuell verkürzen möchte, kann sich mit einem Shuttlebus befördern lassen. Die Tour fürs Leben wird am 11.9. um 10 Uhr von der Sozialministerin des Landes Niedersachsen Daniela Behrens vor dem Celler Schloss gestartet.

Die erste Tour fürs Leben führte von Celle nach Müden/Örtze

Die erste Benefiztour führte im September 2019 vom Celler Schloss über den OHE-Bahnhof überwiegend entlang der Gleise der Osthannoverschen Eisenbahnen (OHE) bis nach Müden an der Örtze. Die OHE, an deren Schienen-Verlauf sich die Strecke orientierte, war als Hauptsponsor eingesprungen und bot einen Shuttle-Service mit Stopps an verschiedenen Bahnhöfen wie Scheuen, Hustedt, Sülze, Beckedorf oder Baven an. Dabei verkehrte ein historischer Schienenbus im Pendelverkehr zwischen Celle und Müden und wurde von Bussen und Fahrradanhängern der CeBus ergänzt.

Die Zwischenstationen wurden von zahlreichen Vereinen und Ehrenamtlichen „bespielt“ – so war sowohl für die Versorgung als auch für ein kleines Rahmenprogramm gesorgt. Dies soll auch bei der nächsten Tour fürs Leben wieder so werden.

Nächster Termin

Die nächste Tour fürs Leben findet statt am 11.9.2022  – von Celle über Lachendorf nach Eschede.

Anmeldung & Information

Anmeldungen von Einzelpersonen, Betriebs- und Vereinsmannschaften sind ab sofort möglich unter www.laufmanager.net.
Größere Gruppen können sich auch direkt an Fritz Gleiß im Onkoforum wenden (pr@onko-forum-celle.de; Tel. 05141/2196605.
Impressionen von 2019
Tour-News

Berichte

Tour fürs Leben: QR-Code für Streckenkarten

Tour fürs Leben: QR-Code für Streckenkarten

Mit dem beigefügten Code können sich Interessenten eine detaillierte Komoot-Streckenkarte der Route der diesjährigen „Tour fürs Leben“ am 11.9. auf…
Tour fürs Leben am 11.9.: Anmeldung ab sofort möglich

Tour fürs Leben am 11.9.: Anmeldung ab sofort möglich

Seit heute ist die Anmeldung für die 2. „Tour fürs Leben“ am 11.9. freigeschaltet. Die Benefiztour quer durch den Landkreis…
„Tour fürs Leben“ am 11.9.: Vorbereitungen starten, Helfer gesucht

„Tour fürs Leben“ am 11.9.: Vorbereitungen starten, Helfer gesucht

Erstmals trafen letzten Dienstag (29.3.) die Initiatoren des großen Breitensportevents „Tour fürs Leben“ Andreas Ull vom Niedersächsischen Leichtathletikverband und Fritz…
Cookie Consent mit Real Cookie Banner